Soziale Unternehmensverantwortung

Verantwortung wahrnehmen

Wir bei Teleflex sind wir der Meinung, dass soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR) ein wesentlicher Bestandteil unserer zentralen Werte und der Erfüllung unserer strategischen und wirtschaftlichen Ziele ist. CSR umfasst sowohl unsere Bestrebungen als Unternehmen als auch die praktischen Möglichkeiten, wie wir uns mit den sich weiterentwickelnden Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards (ESG) auseinandersetzen, um unsere Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Auswirkungen zu identifizieren und zu quantifizieren. Unser Engagement für CSR schafft Vertrauen bei unseren wichtigsten Stakeholdern, darunter Mitarbeiter, Patienten, Kunden und Investoren. Es lässt uns Risiken besser managen, senkt die Kosten und kommt den Gemeinden zugute, in denen wir tätig sind, während wir weiterhin unser Ziel verfolgen, „die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen zu verbessern.“

Unsere CSR-Säulen dienen als Rahmen, um uns sinnvolle und messbare Ziele zu setzen und die Transparenz und Offenlegung in Bezug auf unser CSR-Programm zu verbessern. Uns ist wichtig, dass Verantwortung ein treibender Faktor in unserer Unternehmensführung bleibt. Wir halten uns weiterhin an eine strenge Geschäftsethik, die auf Moral und Compliance basiert, während wir gleichzeitig Risiken minimieren und umweltverträgliche Betriebspraktiken im Einklang mit unserer „Zero Harm“-Vision identifizieren und umsetzen. Der Mensch stehen bei uns im Mittelpunkt: Wir bieten berufliche Weiterentwicklung und Mitarbeiterprogramme um, bei denen der Fokus auf Gesundheit, Wohlbefinden, Inklusion und Sicherheit liegt, und erweitern unsere Programme für humanitäre Hilfe und medizinische Fördermittel verbessern, um einen effektiveren Ansatz zu gewährleisten. Und wir fördern und leisten Freiwilligenarbeit, um unsere lokalen Gemeinschaften zu unterstützen.

Im Folgenden sehen Sie, wie unsere Aktivitäten mit jeder unserer CSR-Säulen und 13 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen harmonieren.

Säule I: Ethik- und
Governance-Grundsätze
Säule II: Planet und
Umwelt
Säule III: Mitarbeiter
und Menschenrechte
Säule IV: Wohlstand und
nachhaltige Beschaffung
  • Corporate Governance
  • Compliance, Integrität und Ethik
  • Vertriebs- & Marketing-Praktiken
  • IT-Sicherheit & Datenschutz
  • Umwelt, Gesundheit & Sicherheit
  • Produktverantwortung
  • Materialreduzierung
  • Verantwortungsvoller Konsum & Produktion
  • Abfallwirtschaft
  • Unterstützung unserer Belegschaft
  • Talentmanagement & Sonderleistungen
  • Vielfalt, Fairness & Inklusion
  • Mitarbeiteranerkennung
  • Gesundheit & Sicherheit der Mitarbeiter
  • Forschung, Entwicklung & Innovation
  • Produktsicherheit & Qualität
  • Medizinische Ausbildung
  • Klinische Forschung
  • Philanthropie
  • Gemeinnütziges Engagement
  • Arbeitsnormen & Lieferantenanforderungen
Ziele der UNO für nachhaltige Entwicklung
Peace and Justice Logo Clean Water Logo Clean Energy Logo Industry Innovation Logo Responsible Consumption Logo Climate Action Logo Life on Land Logo Good Health Logo Quality Education Logo Gender Equality Logo Work and Economic Growth Logo Reduced Inequalities Logo Sustainable Cities Logo Work and Economic Growth Logo Sustainable Cities Logo Peace and Justice Logo

CSR-Lenkungsausschusses

Karen Boylan, Interim Chairperson & Corporate VP, Strategic Projects

Victoria Alff, Deputy Compliance Officer, Americas & Global Interventional Urology

Michelle Fox, Corporate VP & Chief Medical Officer

Padraig Hegarty, VP, Global QA (Produktion)

Cam Hicks, Corporate VP & Chief Human Resources Officer

John Hsu, VP, Investor Relations

Dan Logue, Corporate VP, General Counsel and Secretary

Justin McMurray, VP, Global Strategic R&D

Danielle O’Brien, Senior Director, External Reporting

Monika Vikander-Hegarty, VP, Global Talent Development & JOIN

James Winters, Corporate VP, Manufacturing & Supply Chain

Jovan Xu, Clinical and Medical Affairs Head, APAC

Richtlinien, Erklärungen und Programme